top of page
Zeitungen

UNSERE ENTWICKLUNG

DER BEITRAG

Heike Müller-Rohleder im Gespräch: Einblicke in eine inspirierende Unternehmerin





Interviewer: Guten Tag, Frau Müller-Rohleder. Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit für dieses Interview nehmen.

Heike Müller-Rohleder: Guten Tag, es ist mir eine Freude, hier zu sein.


 

Interviewer: Lassen Sie uns direkt einsteigen. Was hat Sie dazu inspiriert, Unternehmerin zu werden?

Heike Müller-Rohleder: Meine Leidenschaft für Innovation und die Herausforderung, neue Wege zu gehen, haben mich schon früh dazu gebracht, meinen eigenen Weg zu gehen. Ich wollte etwas schaffen, das einen Unterschied macht.


 

Interviewer: Können Sie uns einen Einblick in Ihren Werdegang geben?

Heike Müller-Rohleder: Natürlich. Nach meinem Studium der Betriebswirtschaftslehre habe ich in verschiedenen Unternehmen Erfahrungen gesammelt, bevor ich mich entschied, mein eigenes Unternehmen zu gründen. Es war ein mutiger Schritt, aber ich bereue es nicht.


 

Interviewer: Was sind Ihrer Meinung nach die Schlüsselfaktoren für Ihren Erfolg?

Heike Müller-Rohleder: Ich denke, es sind vor allem Hartnäckigkeit, Innovationsgeist und die Fähigkeit, aus Fehlern zu lernen. Außerdem ist es wichtig, ein starkes Team um sich zu haben, das die gleichen Ziele verfolgt.


 

Interviewer: Sie sind bekannt für Ihre soziale Verantwortung. Können Sie uns mehr darüber erzählen?

Heike Müller-Rohleder: Für mich ist es selbstverständlich, dass Unternehmen eine Verantwortung gegenüber der Gesellschaft haben. Wir engagieren uns in verschiedenen sozialen Projekten und setzen uns aktiv für Umweltschutz ein.


 

Interviewer: Zum Abschluss, welche Ratschläge würden Sie jungen Unternehmerinnen und Unternehmern geben?

Heike Müller-Rohleder: Glauben Sie an sich selbst und an Ihre Vision. Seien Sie bereit, hart zu arbeiten und Hindernisse zu überwinden. Und vor allem: Lassen Sie sich nicht entmutigen, wenn es mal nicht so läuft, wie geplant. Jeder Misserfolg ist eine Chance, zu lernen und stärker zurückzukommen.


 

Interviewer: Vielen Dank für dieses inspirierende Gespräch, Frau Müller-Rohleder.

Heike Müller-Rohleder: Ich danke Ihnen. Es war mir eine Freude.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page